EnEV-online.de

Premium Login  |  Kontakt  |  Übersicht / Sitemap  |  Media-Daten  | 

 
   Home + Aktuell
   GEG + GEIG
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   EPBD 2018
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Premium-Login
   Zugang bestellen
   Praxis-Hilfen
   EnEV-Newsletter
   EnEV-Archiv
   Medien-Service
   Kontakt | Portal
   Impressum
   Datenschutz

Welche Bauvorhaben fallen unter das neue GebäudeEnergieGesetz und für welche gilt weiterhin die Energieeinsparverordnung?

NEU: Welche Bauvorhaben fallen unter das neue GebäudeEnergieGesetz GEG und für welche gilt weiterhin die Energieeinsparverordnung EnEV?


Was ist neu in EnEV-online?

->  Politik: GebäudeEnergieGesetz vom Bundestag verabschiedet
->
Praxiswissen: Sommerlichen Wärmeschutz planen
->
Dialog: Aushang-Energieausweis und fast 300 Praxisbeispiele
->
Praxishilfen: Veranstaltungen und Publikationen

zum Anfang der Seite

Politik: GebäudeEnergieGesetz GEG

Bundestag berät abschließend über GEG-EntwurfGebäudeEnergieGesetz GEG auf dem Weg
Bundestag verabschiedet GEG
_Am 18. Juni 2020 war es endlich so weit: Die Abgeordneten des Bundestages haben sich abschließend mit dem GEG befasst. Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hatte auch in "letzter Minute" seine Beschlussempfehlungen veröffentlicht. Wir berichten für Sie über den Verlauf und die Ergebnisse der Bundestags-Debatte.
|
Bundestag verabschiedet GebäudeEnergieGesetz GEG 2020


GEG: Last-Minute Lob und Tadel fürs geplante GesetzGebäudeEnergieGesetz vor Abschluss
GEG: Last-Minute Lob und Tadel
_Einen Tag vor der zweiten und dritte abschließenden Beratung des GEG-Entwurfs im Bundestag regnet es zaghaften Zuspruch und harsche Kritik aus der Wirtschaft. Das "Gesetz zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude" polarisiert offensichtlich in seiner jetzigen Form. Lesen Sie, was betroffene Wirtschaftsverbände loben und tadeln...   
|
GEG: Last-Minute Lob und Tadel fürs geplante Gesetz

zum Anfang der Seite

Praxiswissen: Sommerlicher Wärmeschutz

Interview mit Dr. Thomas Tenzler, FMIFMI: Interview mit Dr. Thomas Tenzler
Hitzeschutz im Gebäude
_Wie schaffen wir es, unterm Dach auch sommers behaglich zu wohnen? Wie schützen wir uns im Haus am besten gegen die Sommerhitze? Wie hilft ein gut geplanter und umgesetzter sommerlicher Wärmeschutz? Lesen Sie, was Dr. Thomas Tenzler, Geschäftsführer des FMI, auf diese und weitere Fragen antwortet uns sehen Sie sich das FMI-Whitepaper zum sommerlichen Wärmeschutz an.
|
Interview: Sommerlicher Wärmeschutz
| FMI-Whitepaper: Sommerlicher Wärmeschutz


IVPU Video + Folien: Bei Sommerhitze cool bleibenIVPU: Sommerlicher Wärmeschutz
Darauf kommt es an!
_Wie Sie wissen, wirken beim sommerlichen Wärmeschutz als wichtige Faktoren der außenliegende Sonnenschutz, die Nachlüftung, die massiven Bauteile ohne Verkleidung, die Fenstergröße und -ausrichtung sowie die internen Lasten. Im Video "Bei Sommerhitze cool bleiben" erklären Prof. Martin H. Spitzner und Dipl.-Ing. Wolfgang Rieck worauf es beim Planen ankommt. Sehen Sie sich das Video und Broschüre an.
|
IVPU Video + Folien: Bei Sommerhitze cool bleiben
| IVPU-Broschüre: Sommerlicher Wärmeschutz

zum Anfang der Seite.

Dialog: Aushang-Energieausweis und Praxisbeispiele

Energieausweis: Aushangpflicht nach EnEV 2014 in SchulenDialog: Energieausweis als Aushang
Behörden, Schulen, usw.
_Müssen für behördliche Gebäude auch Energieausweise erstellt und ausgehängt werden? Werden Mitarbeiter als "Publikum" angesehen? Müssen auch Schulen Energieausweise aushängen? Wertet die EnEV es als Ordnungswidrigkeit, wenn die Energieausweise nicht pflichtgemäß ausgehängt sind? Lesen Sie unsere ausführlichen Antworten dazu.
|
Praxis-Dialog: Energieausweis als Aushang
| Weitere fast 300 Praxisbeispiele nach EnEV-Themen


Premium-Zugang EnEV-online zu SonderkonditionenGebäudeEnergieGesetz anwenden
Premium-Zugang '20 geschenkt
_Wenden Sie die Regeln der EnEV, EEWärmeG und bald auch GebäudeEnergieGesetz (GEG) GEG professionell an? Mit einem Premium-Zugang EnEV-online profitieren Sie rund um die Uhr und von überall von unserem Experten-Wissen. Finden Sie schnell die passenden Antworten in fast 300 aktuellen Praxis-Beispielen. Im Rahmen unserer Aktion schenken wir Ihnen den Zugang 2020! Bestellen Sie jetzt einen neuen Premium-Zugang und bezahlen Sie nur für 2021!
|
Premium-Zugang Aktion: Informationen und bestellen
| Dialog: Fast 300 Praxisbeispiele nach EnEV-Themen

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Veranstaltungen

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Publikationen

zum Anfang der Seite

Kürzlich eingepflegte Praxisbeispiele:

zum Anfang der Seite

 


Publikationen, Arbeitshilfen
EPBD-Update EU-Gebäuderichtlinie
EnEV-online Interviews
GEG 2020: Was kommt wann?
EnEV + EEWärmeG Praxis
 Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen?


e.u.[z.] Zertifikatslehrgang

e.u.[z.]: Zertifikatslehrgang
zum Sachverständigen für hygrothermische Bauphysik


12. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren

12. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren - 13.-14. Nov.
im Hannover Congress Centrum


Solarer Mieterstrom: Umweltschutz und Sparpotential in einem
Solarer Mieterstrom:
Die neue Energie der Stadt


EnEV 2014 + EnEV ab 2016 + EEWärmeG - Regelungen klar und verständlich erläutert
EnEV und EEWärmeG - klar und verständlich. Ringbuch / E-Book


Energieblog energynet:  energiesparendes Bauen, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
Energieblog energynet:  energie-
sparendes Bauen, Energieeffizienz und erneuerbare Energien


Praxis-Dialog Wohnbau

Neu: Anforderungen der EnEV an Verteilungseinrichtungen und Warmwasseranlagen erfüllen für neues Einfamilienhaus mit Fußbodenheizung und Heizkörpern

Neues Wohnhaus mit Fußbodenheizung und freier Raumgestaltung mit Raumtemperaturregelungen nach EnEV 2014 entsprechend ausstatten

Isolierung nach EnEV ab 2016 von Leitungen in unbeheizter Tiefgarage von neuem Mehrfamilienhaus

Energieausweis für gemischt genutztes Gebäude, wenn zwei Heizungen beide Gebäudeteile versorgen

Bestandsbauten sanieren, bei denen aufgrund des ungedämmten Sockels Wasser ins Innere eindringt


Praxis-Dialog Nichtwohnbau

Neu: Verbrauchs-Energieausweis ausstellen für ein Alten- und Pflegeheim mit Büros und Veranstaltungsbereich

Energieausweis für Unternehmen ausstellen, welches aus mehreren Gebäuden besteht

Nachweis nach EnEV und EEWärmeG für großflächigen Anbau an ein Verwaltungsgebäude – beide mit Fernwärmeheizung und in Teilbereichen auch Kühlung

Primärenergiefaktor für Strom aus KWK-Anlage angeben für EnEV-Nachweise für neues Nichtwohngebäude

Weinkeller als Barrique Fasslager planen – Anforderungen der EnEV und Zonen-Bewertung nach DIN V 18599

Energetische Anforderungen an Container für eine längerfristige Nutzung als Besprechungsräume

EEWärmeG 2011 für Neubau PKW-Reparaturwerkstatt erfüllen und EnEV-Nachweis ausstellen

.

| Home + Aktuell

.| GEG + GEIG  | EnEV 2014/2016  | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.



© 1999-2020 |
Impressum | Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart